Konditionen für Inhouse Seminare

Flexible Seminargestaltung und verbindliche Kalkulation


Individuelle Seminargestaltung

Inhalt, Ablauf und Schwerpunkte Ihres Seminars bestimmen Sie bedarfsgerecht selbst, wobei die unter

aufgeführten Vorschläge als Basis dienen können.

Natürlich beraten wir Sie gerne und umfassend bei der inhaltlichen, zeitlichen und organisatorischen Gestaltung Ihrer Seminarveranstaltung.

 

So wenig Theorie wie möglich, so viel Praxis zu möglich!

 

Sofort anwendbare Praxis, Praxis, Praxis...

  • Wahrnehmen statt nur zu schauen.
  • Erleben statt nur zu zusehen.
  • Ausprobieren statt nur nachzumachen.

Die sofort anwendbare Praxis mit dem eigene Wahrnehmen und Erleben spielt auch bei unseren Inhouse-Seminaren die zentrale Rolle. Die theoretische Wissensvermittlung wird so kurz wie möglich gehalten.

Besonderen Wert legen wir auf den persönlichen thematischen Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Eindrücken der Teilnehmer untereinander und in der Gruppe, um die vielschichtigen Wahrnehmungsvarianten zu beleuchten und zu fördern.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen umfangreiches und auf das Thema abgestimmtes Begleitmaterial, das wir für Sie individuell zusammenstellen und gegebenenfalls um Firmenspezifika ergänzen.

 

 

Charlotte Wilisch - Nonverbales Selbstmarketing - Vorträge | Seminare | Beratung

27 Jahre vorne dabei.

Mit Vorträgen, Seminaren und Beratungen




Kalkulation für Ihr Seminar

Unsere Inhouse-Seminare führen wir zum verbindlichen und kostengünstigen Festpreis aus.

Dies bietet Ihnen eine klare Kalkulationsgrundlage und verlässliche Planungssicherheit für Ihre Weiterbildungsveranstaltungen.

 

Honorar und Nebenkosten

Honorar

Bei Standard-Seminaren mit maximal 25 Teilnehmenden entspricht der Honorartag einem normalen Seminartag (4 Themenblöcke je ca. 90 Minuten sowie Pausen). Bei Beratungsaufträgen werden im monatlichen Mittel ca. 8 Zeitstunden pro Honorartag zzgl. Pausen geleistet.

 

  • 1 Honorartag/Jahr            1285 Euro/Honorartag
  • 2-5 Honorartage/Jahr      1085 Euro/Honorartag
  • 5-10 Honorartage/ Jahr     985 Euro/Honorartag
  • > 10 Honorartage/Jahr              nach Vereinbarung

Alle Preisangaben gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

 

Projektbezogene Preisgestaltung
Ab mehr als 10 Honorartagen p.a. können individuelle projektbezogene Honorarsätze vereinbart werden, um Gesamtauftragsvolumen, Durchführungssicherheit, Organisation und weitere Kriterien angemessen zu berücksichtigen. Gerne machen wir Ihnen ein konkretes Angebot und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Unser Preisniveau liegt auch 2019 unterhalb der Honorar-Empfehlungen des BDVT (Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches) vom 27.08.2012, die Sie zum Vergleich gerne heranziehen können.
Die wichtigsten Nebenkosten
  • An- und Abreise nach Aufwand
  • Übernachtung: Hotelrate inklusiv Frühstück, Unterbringung möglichst im Seminarhotel und in fußläufiger Entfernung zum Veranstaltungsort,  andernfalls kommen tägliche Transferkosten (Taxi) hinzu
  • Seminarraum inklusiv technischer Ausstattung, Catering etc., soweit nicht vom Kunden bereits gestellt, nach Aufwand
  • Teilnehmermaterial
Erfahrungsgemäß sind firmeninterne Seminare von uns bereits bei wenigen Teilnehmern preiswerter und - wegen der individuellen Gestaltungsmöglichkeiten - noch dazu effektiver, als der entsprechende Besuch unserer offenen Business-Seminare.
Fordern Sie unverbindlich unser konkretes Leistungsangebot an!

 

Aus Erfahrung wissen wir, dass Seminare allein oft nicht ausreichen, um einen nachhaltigen Veränderungsprozess bei den Teilnehmern sicherzustellen.

Daher stehen wir Ihnen nicht nur für Beratung und Training, sondern auch für Business Coaching-Maßnahmen im Unternehmensalltag zur Verfügung:

  • Zielgerichtete Unterstützung der verantwortlichen Führungskräfte und Mitarbeiter direkt an ihrem Arbeitsplatz.
  • Entwicklung passender Strategien aus der eigenen Arbeitssituation heraus.
  • Rückhalt, Korrektiv und Bestätigung in schwierigen Situationen.

 

Wichtig:

Wir sind davon überzeugt, dass die Bereitschaft der einzelnen Mitarbeiter zur Umsetzung und Innovation auch von dem Vorbild der Unternehmensführung abhängt. Es ist daher für den Erfolg der Mitarbeiterschulung dringend anzuraten, dass sowohl die unmittelbaren Vorgesetzten als auch die weiteren Führungskräfte vorab einen Einblick bekommen, am einfachsten als "kurz + knackige" 

Diese Top-Down-Strategie stärkt den vertrauensbildenden Vorbildcharakter und bereitet den Boden für eine stärkere Mitarbeitermotivation.